Erste Nassübung 2019

Vergangenen Dienstag (14.05.) übte unsere Jugendfeuerwehr zum ersten Mal in diesem Jahr, sozusagen nach der Winterpause wieder nass an der Nidder nahe Oberau. „Wasserentnahme offenes Gewässer“ lautete das Übungszenario.

So lernten die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit den Betreuen Andreas Frank und Max Grimm, den Aufbau einer Wasserentnahme mit Tragkraftspritze (TS) und Saugleitungen aus einem offenen Gewässer. Mit dem geförderten Wasser wurden dann zwei sogenannte mobile Monitore befeuert.

Unsere Jugendfeuerwehr trifft sich immer dienstags zum Übungsabend von 18:00 bis 20:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Altenstadt. Wer Lust hat, auch einmal bei der Jugendfeuerwehr rein zu schnuppern, ist jederzeit eigeladen einfach mal vorbei zu schauen.