Carportbrand Altenstadt

Datum: 2. Mai 2019 
Alarmzeit: 15:45 Uhr 
Alarmierungsart: Leitstelle Wetterau 
Art: Feueralarm 
Einsatzort: Altenstadt | Stammheimer Str. 
Fahrzeuge: ELW 1, GW- L, HLF 20/16, MTW, RW 2, TLF 24/50, VSA 
Weitere Kräfte: Polizei Büdingen 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Altenstadt wurde am 02.05.2019 gegen 15:45 Uhr zu einem Kleinbrand in die „Grüne Lunge“ nach Altenstadt alarmiert. Dort angekommen brannte es nicht auf dem dortigen Spielplatz, sondern auf einem angrenzenden Privatgrundstück in Richtung Stammheimer Straße. Hier brannten zwei PKWs in einem Carport. Der erste Löschangriff vom HLF mit einem Angriffstrupp unter PA wurde von der Vogelsbergstraße aus durchgeführt. Hierzu wurde eine Schlauchleitung in die „Grüne Lunge“ bis zum Brandobjekt verlegt. Das TLF wurde dann schon in die Stammheimer Straße geschickt, um über das Grundstück eine zweite Leitung aufzubauen. Hier löschte dann ein zweiter Trupp unter PA den Carport vom Grundstück aus ab. Da der Carport direkt an ein Gebäude angrenzte wurde dieses mit der Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht. Ein gefundenes Glutnest wurde freigelegt und anschließend abgelöscht. Die zwei abgebrannten PKWs wurden ebenfalls auf Glutnester überprüft und bis zu einer ungefährlichen Temperatur herunter gekühlt. Um ein Ausbreiten des Brandes auf den angrenzenden Grünbereich zu verhindern, wurde dieser während und nach den Hauptlöscharbeiten ordentlich gewässert. Nach knapp 1 ½ Stunden war Einsatzende.