Anerkennungsprämien 2021

Die Feuerwehr Altenstadt freut sich, in diesem Jahr an gleich drei Kameraden die Anerkennungsprämie des Landes Hessen überreichen zu können. Die Anerkennungsprämien werden durch das Land Hessen an Feuerwehrkamerad*innen als Dank für langjährige ehrenamtliche Dienstzeit in der Einsatzabteilung verliehen.

In diesem Jahr konnte die Wehrführung diese Anerkennungsprämie an folgende Kammeraden überreichen: Max Kalwat für 10 Jahre, Marcus Koch für 30 Jahre und Manfred Kottusch für 40 Jahre aktiven ehrenamtlichen Feuerwehrdienst. In normalen Jahren wird die Anerkennungsprämie im Rahmen der gemeinschaftlichen Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Gemeinde Altenstadt überreicht. In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist alles anders. Trotzdem wollte es sich die Wehrführung nicht nehmen lassen, den Kameraden die Urkunde in einem kleinen offiziellen Rahmen zu überreichen und persönlich Danke zu sagen. Auch mit der Bitte versehen in den kommenden Jahren aktiv so weiter zu machen und die Erfahrung und das Wissen an nachrückende Generationen weiterzugeben. Der Dank gilt natürlich auch immer den Familienmitgliedern, denn aktiver Einsatzdienst bedeutet auch immer Einschnitte für die Familie. Umso wichtiger ist es von der Familie auch zu jederzeit den Rücken gestärkt zu bekommen.

Gerade in diesen Zeiten ist die Anerkennungsprämie ein wichtiges Zeichen, denn die aktuelle außergewöhnliche Situation macht es zunehmend schwierig Kamerad*innen durchgehend motiviert zu halten und den Anschluss an die Feuerwehr nicht abreißen zu lassen. Die beste vorhandene Technik funktioniert nur dann, wenn sich Kamerad*innen in Ausbildungsabenden mit dieser vertraut machen und üben können. Und das vorhandene Wissen und der Erfahrungsschatz der langjährigen Kamerad*innen weitergegeben wird. Auch hier konnte sich die Feuerwehr Altenstadt in der Vergangenheit auf diese 3 Kameraden verlassen.

Daher ein großes Dankeschön an euch!

Eure Wehrführung Altenstadt