Gewerbemesse 2014

                                          Gewerbemesse 2014 in Altenstadt

 Vom 13. bis 14. September 2014 fand die Gewerbemesse in Altenstadt statt. Auch die Freiwillige Feuerwehr Altenstadt beteiligte sich wieder mit einem „Tag der offenen Tür“ im Feuerwehrhaus direkt am Messegelände. Die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr boten Wasserspiele für Groß und Klein. Es galt mit der Kübelspritze zielgenau zu treffen und so möglichst viele Punkte zu sammeln oder einen Ball mit Zielgenauigkeit und Fingerspitzengefühl mittels eines Wasserstrahls Bergauf durch ein Labyrinth zu manövrieren.Die Einsatzabteilung stellte ihre Ausrüstung zur Schau und stand für Fragen aller Art zur Verfügung. Zu bestaunen gab es die verschiedenen Schutzanzüge der Feuerwehr wie zum Beispiel ein Chemikalien-Schutzanzug „CSA“, ein Hitzeschutzanzug oder die normale Brandschutzkleidung. Alle Fahrzeuge der Feuerwehr Altenstadt standen im Hof aus und konnten bestaunt und besichtigt werden. Auch hier stand immer ein Feuerwehrmann zur Verfügung und beantwortete Fragen zu Technischem Gerät oder zu Vorgehensweisen im Einsatz. Um das Vorgehehen der Feuerwehr bei einem Verkehrsunfall zu demonstrieren, fand am Sonntagnachmittag eine Einsatzübung Thema „Technische Hilfe Verkehrsunfall“ in Zusammenarbeit mit den Maltesern aus Altenstadt statt. Simuliert wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, welche durch Schere und Spreizer gerettet werden musste. Dazu entfernte die Feuerwehr Altenstadt Dach und Türen des PKW und der Rettungsdienst führte eine besonders schonende  Art der Patientenrettung durch. Im Anschluss standen Feuerwehr und Rettungsdienst den Besuchern für Fragen zur Verfügung. Auch das zerschnittene Auto konnten sich die Zuschauer nun noch einmal aus der Nähe ansehen.

Die Gewerbemesse gab somit den Besuchern wieder einmal einen Einblick in die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr in Altenstadt.