DLK in Eckartshausen

Datum: 1. Juni 2020 
Alarmzeit: 3:19 Uhr 
Alarmierungsart: Leitstelle Wetterau 
Art: Feueralarm 
Einsatzort: Büdingen | Eckartshausen 
Fahrzeuge: DLAK 23/12 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Büdingen, Feuerwehr Eckartshausen, Feuerwehr Limeshain, Wetterau 01-Lars Henrich 


Einsatzbericht:

Die DLK 23/12 wurde am 01.06.2020 gegen 03:19 Uhr mit dem Stichwort „Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr“ nach Büdingen- Eckartshausen alarmiert. Dort angekommen konnte von den Kameraden aus Büdingen – Eckharthausen zum Glück Entwarnung gegeben werden, in dem Zweifamilienhaus wären keine Personen mehr. Alle Anwohner haben selbstständig den Weg nach draußen gefunden. Da in einen Zimmer weiterhin eine starke Verrauchung vorhanden und im Bereich des Daches ebenfalls Rauch zu sehen war, wurde mit der DLK aus Altenstadt die Fensterfront, sowie der Übergang zum Dach abgefahren und mit der Wärmebildkamera überprüft. Es konnten allerdings keine Glutnester festgestellt werden. Der Angriffstrupp in der Wohnung hatte währenddessen die Brandursache schnell gefunden. Ein ferngesteuertes Spielzeugauto mit einem vermutlich defekten Akku hatte sich während des Ladevorgangs entzündet. Die Wohnung wurde durch die Kräfte aus Büdingen anschließend intensiv gelüftet. Nach ca. 1 ½ Stunden war Einsatzende.