Garagenbrand in Höchst

Datum: 4. Mai 2017 um 21:02
Alarmierungsart: Leitstelle Wetterau
Einsatzart: Feueralarm
Einsatzort: OT Höchst
Fahrzeuge: ELW 1, GW- L, HLF 20/16, RW 2, TLF 24/50
Weitere Kräfte: Feuerwehr Büdingen, Freiwillige Feuerwehr Rodenbach


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Altenstadt und Rodenbach waren am Donnerstagabend, den 04.05.2017 mit einer Feuerwehrübung in der Altenstädter Altstadt beschäftigt, als uns um 21:02 Uhr ein echter Alarm über die Leistelle Wetterau per Funk erreichte. Im Ortsteil Höchst wurde ein Garagenbrand gemeldet. Wir brachen die Nachbesprechung unserer Übung ab und machen uns auf den Weg nach Höchst. Dort angekommen kam bereits schwarzer Rauch aus der gemeldeten Garage. Als der Angrifftrupp mit dem ersten Rohr und unter PA Stellung eingenommen hatte wurde das Garagentor vorsichtig geöffnet. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. In der Garage war ein abgestellter Roller in Brand geraten. Das umliegende Brandgut, wie PKW Reifen usw. wurde mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester überprüft.

Abschließend wurde die Einsatzstelle an den Löschzug Höchst / Oberau übergeben.