Technische Hilfeleistung Bahn

Datum: 13. November 2017 um 14:00
Alarmierungsart: Leitstelle Wetterau
Einsatzart: Hilfeleistung (Fehlalarm)
Einsatzort: Bleichenbach
Fahrzeuge: RW 2


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Altenstadt wurde mit der Sonderschleife „Einsatz für den Rüstwagen“ am 13.11.2017 gegen 14:00 Uhr alarmiert. Es ging mit dem Rüstwagen an die Bahnstrecke zwischen Büches und Bleichenbach. Dort war gemeldet: „Eine Person unter Zug“. Da schnell klar war, dass die Person nicht mehr unter dem Zug war, musste die ganze Strecke zwischen dem Zug und Bleichenbach Bahnhof abgelaufen werden. Zusätzlich sperrten wir die Kreuzung nach Aulendiebach. Da auch der Notarzt per Hubschrauber auf dem Weg war und hier hätte landen sollen. Nach ca. 1 Stunde konnte die Polizei die Person bei Bleichenbach ausfindig machen. Hierbei unterstütze ein Hubschrauber der Bundespolizei, der die Person mittels Wärmebildkamera auffinden konnte.
Nach ca. 2 Stunden war für uns Einsatzende.

Weitere Infos dazu bei der Feuerwehr Glauberg:

http://www.feuerwehr-glauberg.de/index.php/einsatzabteilung/einsaetze-2017/220-einsatz-an-bahnstrecke