Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 29. Dezember 2022 um 12:28 Uhr
Alarmierungsart: Leitstelle Wetterau
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: A45
Fahrzeuge: ELW 1, GW- L, HLF 20/16, MTW, RW 2, VSA
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei, Autobahnpolizei Butzbach, RTW + NEF


Einsatzbericht:

Wir wurden am 29.12.2022 gegen 12:28 Uhr auf die Autobahn A45 alarmiert. Auf der Strecke Florstadt Richtung Wölfersheim kam es zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Dort angekommen erkundeten wir, dass ein Sprinter auf einen LKW aufgefahren war, durch den Aufprall war der Fahrer vom Sprinter im Beinbereich eingeklemmt. Durch den Rettungsdienst und dem Notarzt vor Ort wurde die Person versorgt. Die Feuerwehr Altenstadt bereitete die technische Rettung vor und sicherte die Unfallstelle ab. Nach Absprache mit dem Notarzt wurde der Vorbau des Sprinters mittels hydraulischem Rettungsgerät nach vorne gedrückt. Nachdem genügend Platz geschaffen wurde konnte die Person mit dem Rettungsdienst zusammen auf dem Spineboard aus dem Fahrzeug gerettet werden. Die Person wurde im RTW weiterbehandelt. Die Feuerwehr nahm parallel dazu die ausgelaufenen Betriebsmittel mit Bindemittel auf und klemmte nach der Rettung die Batterie ab welche im Fußraum des Fahrers verbaut war. Die Autobahnmeisterei kam ebenso an die Einsatzstelle und übernahm dann die Absicherung sowie die restlichen Arbeiten um die Betriebsmittel sowie das gebrauchte Bindemittel aufzunehmen. Nach 1 ½  Stunden war Einsatzende.