Donnerstag, Mai 30, 2024
Einsatzbericht

Waldbrand

Datum: 20. Juni 2017 um 21:53 Uhr
Alarmierungsart: Leitstelle Wetterau
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, RW 2, GW- L, TLF 24/50
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Rodenbach, Polizei Büdingen


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Altenstadt und Rodenbach wurden am 20.06.2017 gegen 21:53 Uhr zu einem Waldbrand zwischen Altenstadt und Stammheim gerufen. Im Bereich des Waldkindergarten brannte im Gelände des Waldkindergartens ein Holzunterstand, welcher wohl als Bühne genutzt wurde und mit Strohballen geschmückt war. Das Feuer konnte mit 2 C Rohren vom HLF 20/16 aus schnell gelöscht werden. Ein Trupp unter PA zog mit die Strohballen etwas auseinander um letzte Glutnester zu erwischen. Auf Grund der hohen Waldbrandgefahr wurde auch der Bereich ca. 30m um die Bühne herum gut bewässert. Da im ersten Moment ein Waldbrand vermutet wurde hatten die Kameraden aus Rodenbach bereits eine Wasserentnahmestelle eingrichtet um die Fahrzeuge von Altenstadt mit Wasser zu versorgen, diese wurde aber dann glücklicherweise nicht benötigt wurde.