Verkehrsunfall A45

Datum: 25. November 2017 um 9:40
Alarmierungsart: Leitstelle Wetterau
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: A45 Fahrtrichtung NORD
Fahrzeuge: ELW 1, GW- G, HLF 20/16, MTW, RW 2, VSA
Weitere Kräfte: Autobahn Polizei, Freiwillige Feuerwehr Rodenbach, Malteser Hilfsdienst Altenstadt


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Altenstadt und Rodenbach wurden am 25.11.2017 gegen 09:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person (VU-Klemm) auf die A 45 zwischen Florstadt und Wölfersheim alarmiert. Dort angekommen konnte ein Ersthelfer die 4 Personen des Mercedes bereits befreien in dem er den Kofferraum öffnete und die Rückbank aushing. Die drei Erwachsenen und das Kind konnten so, schnell dem Rettungsdienst übergeben werden.  Neben dem verunfallten Mercedes waren noch drei weitere PKWs beteiligt. Diese fuhren über die Verunreinigungen auf der Fahrbahn und mussten deshalb auf auslaufende Betriebsstoffe überprüft werden. Die Fahrbahn wurde anschließend von der Feuerwehr mit Besen und Schippen gereinigt. Mit dem MTW und VSA wurde die Einsatzstelle abgesichert und während den Reinigungsarbeiten voll gesperrt. Nach ca. 1 Stunde war Einsatzende.